Herzlich Willkommen bei der

Schönbuch-Kantorei

Aktuelles

  • DIE SCHÖPFUNG VON JOSEPH HAYDN und die Uraufführung von …AUS DEN STERNEN am 03. Oktober

    Lange ist es her seit das berühmte Oratorium in Waldenbuch und Dettenhausen das letzte Mal zur Aufführung kam: Im Juni 1989 sangen und spielten in der frisch renovierten Stadtkirche St. Veit der Kirchenchor Waldenbuch-Dettenhausen und das Schönbuch-Kammerorchester unter der Leitung des damaligen Pfarrers Klaus Kreuser das Werk in der vollbesetzten Stadtkirche.

    Im Programmheft der damaligen Aufführung schrieb Klaus Kreuser aus heutiger Sicht sehr aktuell u.a.: „Ein ungeheures Sehnen weckt heute Haydns Schöpfungsmusik in mir. Warum aber tut sie zugleich auch furchtbar weh? Ist es der Alptraum, unsere Kinder und Enkel könnten erfasst werden von den Fluten des Chaos, das unsere Verweigerung der Umkehr zwangsläufig herbeiführt? […] Dagegen steht die Verantwortung für die Mitgeschöpfe, die tiefe Sehnsucht nach der klaren heilen Welt, die Haydn so beglückend verströmt. Das geht ins Herz, als Schmerz, als Erschrecken, als Scham. […] Das Musizieren von Haydns Schöpfung gerät mir zur starken Sehnsucht, zur Ermutigung. Wir können die Schöpfung retten vor dem Menschen – und damit den Menschen.“


    Schöpfung Plakat Oktober

    Von Beginn der Planung war der Wunsch vorhanden, das bekannte Oratorium nicht unkommentiert aufzuführen, sondern, wenn möglich, durch eine zeitgenössische Komposition zu ergänzen und damit einen neuen Zugang zu dem fast überstrapazierten „Klassiker“ zu ermöglichen, dessen Musik und Text, so genial sie auch sein mögen, Ergänzung, Kommentierung, vielleicht auch Widerspruch herausfordern. Die Bewahrung der Schöpfung ist in aller Munde und das Gebot der Stunde. Sollte sie nicht auch in Verbindung mit der Musik mehr als museale Vergewisserung bedeuten?

    So wurde im März ein Kompositionsauftrag an den Freiburger Kompositionsprofessor Otfried Büsing vergeben. Dabei handelt es sich um vier kurze zeitgenössische Stücke von insgesamt ca. 10 Minuten Dauer, die zwischen den Oratoriumsteilen bzw. im letzten Teil des Oratoriums erklingen und direkten Bezug zu diesem aufweisen. Preludio, das erste Stück, ist rein instrumental, das zweite, Dictum, für Chor und Orchester, im dritten, Einblendung, wird ein Haydn-Rezitativ simultan mit Solotenor und Akkordeon konfrontiert und im Epilog sind alle Solostimmen, große Orgel, Akkordeon und Glockenspiel beteiligt.

    Der Titel des Werkes “…aus den Sternen“ stammt aus der Schrift „De re publica“ (über das Gemeinwesen) des Philosophen und Politikers Marcus Tullius Cicero (etwa 50 v. Chr.) und wird neben Texten aus der Bibel und von Goethe im Chorstück verarbeitet.

    Wir sind alle sehr gespannt auf die Musik und stolz, das Privileg der Uraufführung haben!

    Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren Ritter Sport, LBBW, Kreissparkasse Waldenbuch, der Volksbank Dettenhausen, der Ev. Landeskirche in Württemberg sowie den beiden Kirchengemeinden Dettenhausen und Waldenbuch für ihre Unterstützung, ohne die die Aufführung nicht möglich wäre.

    Ab Anfang September können Sie Karten für das Konzert über die Webseite der Schönbuchkantorei reservieren und an der Abendkasse bezahlen. Neben der online-Reservierungsmöglichkeit gibt es Eintrittskarten auch im Vorverkauf: in Waldenbuch bei Fotostudio Ceska und im WaldenBuchladen, in Dettenhausen bei Bony’s Frischemarkt und über das evangelische Pfarramt. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

    Herzliche Einladung zu diesem ganz besonderen Konzert!


  • Singen im Gottesdienst

    Neben der Vorbereitung und Aufführung von Konzerten besteht eine wichtige Aufgabe der Schönbuch-Kantorei darin, über das Jahr verteilt Gottesdienste in Waldenbuch und Dettenhausen mitzugestalten.

    Die nächsten Termine sind:

    • 16. Oktober 2022, 10:00 Uhr, Johanneskirche Dettenhausen
    • 23. Oktober 2022, 10:00 Uhr, Stadtkirche St. Veit Waldenbuch
    • 20. November 2022, 10:00 Uhr, Stadtkirche St. Veit Waldenbuch
    • 11. Dezember 2022, 10:00 Uhr Johanneskirche Dettenhausen
    • 18. Dezember 2022, 10:00 Uhr Stadtkirche St. Veit Waldenbuch
    • 26. Dezember 2022, 10:00 Uhr Johanneskirche Dettenhausen